Studium

„RESSOURCENSCHONENDE LANDWIRTSCHAFT FÜR ERNÄHRUNG UND GESUNDHEIT“

Das vielfältige Studienangebot der Fakultät, mit zwei grundständigen Bachelorstudiengängen in Agrarwissenschaften und Ökotrophologie sowie sieben agrar- umwelt- und ernährungswissenschaftlichen Masterstudiengängen bietet ein breites Spektrum wissenschaftlicher Ausbildung für etwa zweitausend Studierende. Die Verbindung von Agrar- und Ernährungswissenschaften unter einem Dach ermöglicht im Studium eine ganzheitliche Analyse der Nahrungsmittelproduktion in der Produktionskette: Von der Urproduktion mit der Bewertung der Umweltwirkungen von Landnutzungssytemen über das Agribusiness und die Lebensmittelverarbeitung bis zur gesundheitlichen Bewertung eines Lebensmittels ("food chain analysis").

Mitteilungen

Forschung & Projekte

Kalender

« Juli 2021 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
28 29 30 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31 1