Weiterbildung

Zurzeit gibt es an der Agrar- und Ernährungswissenschaftlichen Fakultät kein strukturiertes Weiterbildungsprogramm.

Die jährlich stattfindende Hochschultagung dient der Weiterbildung,  der Begegnung der Wissenschaftler/innen mit den landwirtschaftlichen und ernährungswissenschaftlichen Praktikern und zugleich als Treffpunkt der ehemaligen Studierenden der Fakultät.

Die in den Kolloquien der Institute der Fakultät gehaltenen Vorträge sind öffentlich und können als Weiterbildung genutzt werden.

Als Institution für eine landwirtschaftliche Weiterbildung ist die Landwirtschaftskammer Schleswig-Holstein maßgeblich beteiligt. Die Agrar- und Ernährungswissenschaftliche Fakultät pflegt eine enge Zusammenarbeit. So halten die Wissenschaftler/innen regelmäßig Vorträge im Rahmen dieser Weiterbildungsangebote der Kammer.

Auch die Christian-Albrechts-Universität bietet Weiterbildungsangebote:

Career-Center der CAU

Wissenschaftliche Weiterbildung der CAU