Kolloquien

Januar

Zeit und Ort Thema Referent
09.01.2017
12.30 Uhr
Emil-Lang-Hörsaal
Thema angefragt Dr. Gunnar Elke, Klinik für Anästhesiologie und Operative Intensivmedizin, UKSH Campus Kiel (eingeladen von Prof. Müller)

10. 1. 2017

14.15 Uhr

OHP 6, Kleiner Hörsaal

Funktionelle Diversität in Mischbeständen des Intensivgrünlandes

Prof. Dr. Andy Lüscher, 

Agroscope Reckenholz, Schweiz
12.01.2017
14.00 Uhr
Emil-Lang-Hörsaal
Kontrollierte Vermehrung des Europäischen Aals – Der steinige Weg zu einer nachhaltigen Aal-Aquakultur
Diskussionsleitung: C.Schulz
Dr. L. Marohn
Thünen-Institut Hamburg
16.01.2017
12.30 Uhr
Emil-Lang-Hörsaal
  Referent angefragt (eingeladen von Prof. Schwarz)

17.01.2017

16.00 Uhr

Audimax, Hörsaal F

Drivers and challenges of environmentally oriented ventures JProf. Dr. Petra Dickel, Entrepreneurship, Christian-Albrechts-Universität Kiel

17. 1. 2017

14.15 Uhr

OHP 6, Kleiner Hörsaal

Implementation des CRISPR/Cas9 Systems zur gezielten Geninaktivierung im Kartoffel- und Rapsgenom

Dr. Dirk Schenke, Phytopathologie Kiel

19.01.2017
14.00 Uhr
Emil-Lang-Hörsaal

 

Gene-Editing - Einordnung und Bedeutung für die praktische Tierzucht
Diskussionsleitung: G. Thaller
Dr. E. Tholen
Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn
23.01.2017
12.30 Uhr
Emil-Lang-Hörsaal
Verleihung des Erbersdobler-Preises 2017 für die besten Masterarbeiten  

24. 1. 2017

14.15 Uhr

OHP 6, Kleiner Hörsaal

Einfluss von mikrobiellen Gemeinschaften auf den Einschluss von partikulärer organischer Substanz in Bodenaggregate F. Büx, M. Kaupenjohann, FG Bodenkunde, TU Berlin
26.01.2017
14.00 Uhr
Emil-Lang-Hörsaal
Arbeitsbelastung in der Tierhaltung Diskussionsleitung: E. Hartung Dr. C. Umstätter
Agroscope, Ettenhausen, Schweiz
30.01.2017
12.30 Uhr
Emil-Lang-Hörsaal
Eingeladen von den Studierenden dieses Moduls

31.01.2017

16.00 Uhr

Audimax, Hörsaal F

Decoupled payments and land development: impact on timing, capital intensity and maintenance Associate Professor Dr. Luca Di Corato, Agri-food policy and trade,
Swedish University of Agricultural Sciences, Uppsala

31. 1. 2017

14.15 Uhr

OHP 6, Kleiner Hörsaal

Stickstoffdüngereinsparung bei Winterweizen durch verbesserte Vorhersage der Backqualität Dr. Alexandra Hüsken, Max-Rubner-Institut, Karlsruhe
   

 

Februar

Zeit und Ort Thema Referent
02.02.2017
10.00 Uhr
Audimax, Frederik-Paulsen-Hörsaal, Hörsaal H, C und D

Risikomanagement als Bestandteil der Betriebsführung

67. Öffentliche Hochschultagung

diverse

07.02.2017

16.00 Uhr

Audimax, Hörsaal F

Economic, health and environmental assessments of sustainable diet recommendations Prof. Dr. Xavier Irz, Economics & Society Research Unit, Natural Resources Institute Finland (LUKE), Helsinki

07. 02. 2017

14.15 Uhr

OHP 6, Kleiner Hörsaal

Verbesserung der Salzresistenz von Gerste durch wachstumsfördernde Rhizosphärenbakterien Prof. Dr. Sylvia Schnell, Prof. für Bodenmikrobiologie, JLU, Gießen

 

März

Zeit und Ort Thema Referent
     

 

April

Zeit und Ort Thema Referent
     
 

 

     
     
     

 

Mai

Zeit und Ort Thema Referent
02.05.2016
12.30 Uhr
Emil-Lang-Hörsaal,
HRS 4, R. 8

Herstellung von Speiseölen und Monitoring von Kontaminanten

Prof. Dr.-Ing. Thies Langmaack, Thermische Verfahrenstechnik und Thermodynamik FH Flensburg

     
 
 
 
 
 
     
     

 

Juni

Zeit und Ort Thema Referent
06.06.2016
12.30 Uhr
Emil-Lang-Hörsaal, HRS 4, R. 8
Antrittsvorlesung: Vorkommen von humanpathogenen- und antibiotikaresistenten Bakterien in Frischgemüse in Norddeutschland und Potential von Bakteriophagen zu deren Kontrolle Priv.-Doz. Dr. Charles Franz, Max-Rubner-Institut
     
     
     
     
 

 

     
 
     
     

 

Juli

Zeit und Ort Thema Referent
04.07.2016
12.30 Uhr
Emil-Lang-Hörsaal,
HRS 4, R. 8
folgt

Dr. Britta Wilms, Departement Gesundheitswissenschaften und Technologie, ETH Zürich

 

 

August

Zeit und Ort Thema Referent
     

 

September

Zeit und Ort Thema Referent

 

 

   

 

Oktober

Zeit und Ort Thema Referent

31.10.2016

12.30 Uhr

Emil-Lang-Hörsaal

Neuronale Regulation des gerichteten Bewegungsverhaltens im Modellorganismus C.elegans

Dr. Dieter Gottschling, Abt. Molekulare Prävention, CAU Kiel (eingeladen von Prof. Döring/Dr. Gottschling)
     
     

 

November

Zeit und Ort Thema Referent

01.11.2016

14.15 Uhr

OHP 6, Kleiner Hörsaal

Der Nährstoffbericht S-H im Kontext der europäischen Umweltgesetzgebung Prof. Dr. Dr. C. Henning und Prof. Dr. F. Taube, CAU

07.11.2016

12.30 Uhr

Emil-Lang-Hörsaal

Homeostasis of alpha-Tocopherol and of 11-cis-Retinal is Regulated by Proteins of the Sec14 Superfamily Prof. Dr. Achim Stocker, Department für Chemie und Biochemie, Universität Bern, Schweiz (eingeladen von Prof. Rimbach) 

08.11.2016

16.00 Uhr

Audimax, Hörsaal F

Abandonment of Milk Production under Uncertainty and Inefficiency: the Case of Western German Farms Prof. Dr. Silke Hüttel, Agrarökonomie, Universität Rostock
10.11.2016
14.00 Uhr
Emil-Lang-Hörsaal
Gibt es ein Recht auf Domestikation? Diskussionsleitung: A. Susenbeth Prof. K. Ott  
Christian Albrechts-Universität zu Kiel
14.11.2016
12.30 Uhr
Emil-Lang-Hörsaal
Messung von körperlicher Arbeit - Was ist möglich, was ist "in"? PD Dr. oec. troph. Britta Wilms, Department of Internal Medicine I, Universität zu Lübeck, (eingeladen von Prof. Müller)

14. 11. 2016

16.15 OS75/S2 - R.210

Nachhaltige Intensivierung im Agrarökosystem - Ein Ansatz für die Praxis ? Prof. Dr. Dieter Trautz Hochschule Osnabrück

15.11.2016

16.00 Uhr

Audimax, Hörsaal F

Aktuelle Entwicklungen an den internationalen Rohstoffmärkten und ihre Bedeutung für die gesamtwirtschaftliche Entwicklung Dr. Klaus-Jürgen Gern, Prognosezentrum, Institut für Weltwirtschaft Kiel

15.11.2016

16.15 Uhr

CAP 3, Hörsaal 1

Auswirkungen von Klimawandel und Landnutzungsänderungen auf die Wasserressourcen in den indischen Westghats Dr. Paul Wagner
17.11.2016
14.00 Uhr
Emil-Lang-Hörsaal
Stress des endoplasmatischen Retikulums - Erfassung und Bedeutung bei landwirtschaftlichen Nutztieren Diskussionsleitung: S. Wolffram Prof. K. Eder  
Justus-Liebig Universität Giessen
21.11.2016
12.30 Uhr
Emil-Lang-Hörsaal
Reconstituted lipid membranes as tools to study membrane function and interaction with peptides and proteins Prof. Dr. Thomas Gutsmann, Programmbereich Infektion, Biophysik, Forschungszentrum Borstel - Leibniz-Zentrum für Medizin und Biowissenschaften (eingeladen von Prof. Schwarz)

21. 11. 2016

16.15 OS75/S2 - R.210

Agroforstsysteme Dr. Rüdiger Graß, Universität Kassel

22.11.2016

17.15 Uhr

CAP 3, Hörsaal 1

Quo vadis Wiesenweihe - Status und Ausblick nach zehn Jahren Artenschutzprojekt M.Sc. Christian Hertz-Kleptow
24.11.2016
14.00 Uhr
Emil-Lang-Hörsaal
Tiergenetische Ressourcen – Romantik oder Notwendigkeit?
Diskussionsleitung: G. Thaller
Dr. Schulte-Coerne  
Wissenschafttl. Beirat für Biodiversität  & Genetische Ressourcen, BMEL Bonn
28.11.2016
12.30 Uhr
Emil-Lang-Hörsaal
Development and evaluation of novel topical niacin nutriceuticals for improving gut microbiota Daniela Fangmann, Klinik für Innere Medizin I, UKSH Campus Kiel
Eva-Maria Theismann, Abt. Lebensmitteltechnologie, CAU Kiel (eingeladen von Prof. Laudes)

28. 11. 2016

16.15 OS75/S2 - R.210

Auswirkung der Bodennutzung auf hydraulische Kenngrößen in den verschiedenen Landschaften Schleswig Holsteins Dr. Anneka Mordhorst, Dr. Heiner Fleige

29.11.2016

16.00 Uhr

Audimax, Hörsaal F

Considering Emissions in Freight Transportation Planning Prof. Dr. Frank Meisel, Supply Chain Management, Christian-Albrechts-Universität Kiel

29.11.2016

16.15 Uhr

CAP 3, Hörsaal 1

Bedeutung des Ernteresiduen-Managements für N-Auswaschung und N-Effizienz in ackerberbaulichen Fruchtfolgen M.Sc. S. Rothardt
 

     
     

 

Dezember

Zeit und Ort Thema Referent
01.12.2016
14.00 Uhr
Emil-Lang-Hörsaal
Federpicken und Kannibalismus beim Huhn - neue Erkenntnisse zu einem alten Problem Diskussionsleitung: J. Krieter Prof. Dr. W. Bessei Universität Hohenheim
05.12.2016
12.30 Uhr
Emil-Lang-Hörsaal
Dioxine und Parasiten in Dorschlebern - praxisrelevante Auswirkungen von wissenschaftlichen Untersuchungen Dr. Horst Karl, Institut für Qualität und Sicherheit bei Milch und Fisch, MRI Kiel/Hamburg (eingeladen von Prof. Fritsche)

05. 12. 2016

16.15 OS75/S2 - R.210

Phosphor in der Landschaft PD Dr. Michael Trepel, MELUR

06.12.2016

16.00 Uhr

Audimax, Hörsaal F

Changing Governance in European Cooperatives - Shifting or Dropping Control? Prof. Dr. Markus Hanisch, Ökonomik Ländlicher Genossenschaften, Humboldt-Universität Berlin

6. 12. 2016

14.15 Uhr

RHS1 – R.202 [HS Biochemie]

Fernerkundliche Beurteilung der Trocken- und Hitzetoleranz von Weizengenotypen mit begleitenden Untersuchungen zu Physiologie und Wurzelmerkmalen Dr. Kottmann, Julius-Kühn-Institut, Braunschweig
08.12.2016
14.00 Uhr
Emil-Lang-Hörsaal
Glukoseresorption bei landwirtschaftlichen Nutztieren – alles SGLT1 ? Diskussionsleitung: S. Wolffram Prof. Dr. J. Aschenbach  Freie Universität Berlin
12.12.2016
12.30 Uhr
Emil-Lang-Hörsaal
Humanpathogene in der Lebensmittelkette Salat - Ergebnisse einer Betriebsbeprobung Dr. Jan Kabisch, Institut für Mikrobiologie und Biotechnologie, MRI Kiel (eingeladen von PD Franz)

13.12.2016

16.00 Uhr

Audimax, Hörsaal F

Linking Services to Manufacturing Exports Prof. Dr. Joakim Gullstrand, Department of Economics, Lund University

13. 12. 2016

14.15 Uhr

OS 40, Raum 201 (Alte Mensa)

Agrarökologisches Potential der Durchwachsenen Silphie (Silphium perfoliatum L.) aus Sicht biologischer Vielfalt PD Dr. Jens Dauber, Thünen-Institut, Braunschweig
15.12.2016
14.00 Uhr
Emil-Lang-Hörsaal
Risiken in der Nutztierhaltung Diskussionsleitung: A. Susenbeth PD Dr. H. Schafft  
Bundesinstitut für Risikobewertung Berlin
19.12.2016
12.30 Uhr
Emil-Lang-Hörsaal
Taurin - vom Molekül zur biologischen Wirkung Ulrike Seidel, Abt. Lebensmittelwissenschaft, CAU Kiel (eingeladen von Prof. Rimbach)

19. 12. 2016

16.15 OS75/S2 - R.210

Invasive Pflanzenarten - Naturschutzkonflikte und Management am Beispiel der Stauden-Lupine Prof. Dr. Lutz Eckstein, Karlstad University